Emissionen von Bahn, Auto und Flugzeug im Vergleich

Muss es für den diesjährigen Urlaub unbedingt das Ausland mit dem Urlaubsflieger sein? Wann bin ich eigentlich das letzte Mal mit dem Bus oder der Bahn in den Urlaub gereist?

Diese Fragen stellen sich immer mehr von uns. Insbesondere in Zeiten einer weltweiten Pandemie. Aber auch jenseits der Corona-Pandemie: wir alle müssen Verantwortung für unser Handeln bei Klimawandel übernehmen. Hierzu zählt auch die Verantwortung für unsere persönlichen CO2-Emissionen aus Reisetätigkeiten.

Viele Reiseziele sind sehr gut mit Bus oder Bahn zu erreichen. Eine Bahnfahrt mit der Deutschen Bahn AG mit rund 30-40 g CO2-Äquivalente (CO2e) pro Personenkilometer ist am klimafreundlichsten.

Zum Vergleich: Eine Flugreise verursacht im Durchschnitt rund das Zehnfache an Emissionen, und ein Pkw erzeugt rund das fünffache an CO2e pro Personenkilometer. Mehr Informationen hierzu findet ihr hier.